GESCHICHTE

Der Break Dance hat sich von den 80er Jahren bis heute zum absoluten Liebling der Fans und zu einem unverzichtbaren Bestandteil jedes Festplatzes entwickelt.

Er ist eine wahre Erfolgsgeschichte für die HUSS-Maschinenfabrik aus Bremen. Erschienen in einer Zeit, als der Trend eher in Richtung Hochfahrgeschäft ging, hat er alle Erwartungen übertroffen und wurde zum meistverkauften Geschäft der legendären Karussellschmiede.

Unser Break Dance wurde im Jahre 1990 von meiner Tante und meinem Onkel Inge und Oscar Bruch erworben und seitdem ständig weiter entwickelt. In der Saison 2011 haben wir das Geschäft übernommen und betreiben es seitdem mit stetiger Leidenschaft. 

Der Break Dance ist die Tanzfläche eines jeden Festplatzes. Der Treffpunkt, das Zentrum, the Place to be. Hier passiert's. Mitfahren oder nur Zuschauen und Zuhören - der Break Dance ist ein wahrer Besuchermagnet auf jeder Veranstaltung.

Ein Break Dance macht jede Veranstaltung in der Summe erfolgreicher. Er ist der Ort, an dem die Besucher gerne verweilen. Er hält die Besucher auf dem Festplatz.

Gerade in den letzten Jahren ist zu beobachten, wie sich immer mehr Familienpublikum auf den Break Dance traut - und es nicht bereut!

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now